1. Gebiete analysieren

Klicke auf "Gebiete verwalten". Es erscheint grau hinterlegt eine Deutschlandkarte. 

Du hast folgende Möglichkeiten, ein Gebiet auszuwählen, dass Du analysieren möchtest:

Wähle zunächst eine grobe Region aus, indem Du

a) auf der grau hinterlegten Karte eine 2-ziffrige PLZ anklickst. Es erscheint dann diese Region mit allen 5-ziffrigen PLZ. Fahre mit dem Mauszeiger über eine PLZ ("mouseover") und rechts unten erscheinen alle zu dieser PLZ gehörigen Informationen. 

b) eine grobe Region rechts oben auswählst, indem Du eine bestimmte Stadt, einen Landkreis oder ein Bundesland im Feld "Suche nach Orten" eingibst und im Freitextfilter darunter die entsprechende Ebene anklickst. Auswahl mit "enter" bestätigen".

c) Du kannst auf der rechten Seite auch direkt eine oder mehrere 5-ziffrige PLZ eingeben. Mehrere PLZ bitte durch Komma trennen. Auf diese Weise kannst Du auch mehrere 1,2,3,4-ziffrige PLZ eingeben.

Nach dieser Grobauswahl klicke nun diejenigen PLZ individuell zu dem Gebiet zusammen, dass Du analysieren möchtest. Rechts unten siehst Du zusammengefaßt alle Informationen über das Gebiet, daß Du Dir soeben zusammengeklickt hast. 

Alle PLZ des in grau vorselektierten Gebiets wählst Du zugleich aus, indem Du das rote Häkchen "alles selektieren" anklickst. Mit nochmal klicken hebst Du die Selektierung wieder auf.

 

2. Gebiete festlegen

Du hast nun ein Franchise-Vertragsgebiet durch Zusammenklicken mehrerer PLZ zusammengefügt. Diese Gebiet erscheint in rosa. So möchtest Du es nun speichern. Klicke dafür oben links auf "Postleitzahlen zuordnen" und wähle die Bezeichnung des Gebiets aus - Gebiet 1,2 oder 3. Selbstverständlich lassen sich die Gebiete auch ganz anders bezeichnen.

Unter „Verwaltung/Vertragsgebiete“ kannst Du nach Klick auf den Button „neues Gebiet“ neue Gebietsbezeichnungen und Farbzuordnungen anlegen, um so wie soeben beschrieben immer weitere Gebiete festlegen zu können.

 

3. Einen Franchisepartner anlegen

Unter „Verwaltung/Franchisepartner“ legst Du mit Klick auf „neuer Franchisepartner“ einen neuen Franchisepartner an. Du kannst hier auch zu der Person des Franchisepartners gehörende wichtige Dokumente ablegen, z.B. Schufa-Auskunft, Personalausweis oder Lebenslauf. 

4. Ein Gebiet einem Franchisepartner zuordnen

So, Du hast ein Gebiet festgelegt und einen Franchisepartner angelegt. Unter „Verwaltung/Franchisepartner“ kannst Du jetzt unten rechts mit Klick auf den Button „neuer Vertrag“ einen neuen Franchisevertrag anlegen und dabei dasjenige Gebiet filtern, das Du ihm zuordnen möchtest.

Du kannst hier auch eine pdf-Kopie des Franchisevertrags hochladen. So hast Du jederzeit Zugriff darauf. Ebenso ist es sinnvoll, wenn Du hier einige Eckdaten und Besonderheiten zum Franchisevertrag notierst. So kannst Du Dich zum Beispiel automatisch an das bevorstehende Ende eines Vertrages erinnern lassen, damit Du rechtzeitig mit den Verhandlungen zur Vertragsverlängerung beginnen kannst.

Wichtig: Selbstverständlich kannst Du einem Franchisepartner auch mehrere Franchiseverträge mit den jeweils zugehörigen Vertragsgebieten zuordnen (Multi-Unit-Franchisepartner).

 

5.  Gebiete auswerten

Unter „Verwaltung/Auswertung“ hast Du die Möglichkeit, wichtige Kennziffern Deines Geschäfts nach Deinen Gebieten, Standorten und/oder Franchisepartnern auszuwerten und darzustellen. Du kannst diesen Bereich auch exklusiv Deinen Franchisepartnern zugänglich machen. So können sie ihre jeweiligen Geschäftsentwicklungen untereinander vergleichen.

Oder Du nutzt diesen Bereich für Deine Franchisezentrale zur Auswertung von Leadgewinnungsmaßnahmen. So kannst Du sehen, in welchen Gebieten Du besonders viele Leads generierst und in welchen Gebieten Du die besten Umwandlungsverhältnisse, z.B. „Leads zu abgeschlossenen Franchiseverträgen“, erzielst.

Wir beraten Dich gerne, für welche Kennziffern Deines Geschäftsmodells es besonders viel Sinn macht, sie hier auszuwerten und darzustellen.

 

6. Allgemeine Hinweise

 

  • Große Datenmengen, daher immer ein bisschen Geduld haben.
  • Die kleinste darstellbare Ebene ist die 5-ziffrige PLZ. Standardmäßig hinterlegt sind Einwohnerzahlen für jede 5-ziffrige PLZ. Datenbasis ist der Zensus von 2011.
  • Jede weitere Kennziffer kann zusätzlich hinterlegt werden (Firmen, Kaufkraft, Anzahl Ärzte, Krankenhäuser usw.) sofern sie auf PLZ/Stadt/Gemeinde-Ebene erhältlich sind. Wir unterstützen Dich gerne bei der Datenrecherche.
  • Sofern noch nicht geschehen: Eine Kartenansicht mit den bereits verkauften und den noch freien Gebieten kannst Du in Deine landing page für Franchise-Interessenten einbauen. Diese erhalten - nach Ausfüllen eines Kontaktformulars - Zugriff darauf. So können Franchise-Interessenten sofort erkennen, wo Dein Franchisesystem noch freie Gebiete hat.
  • Die Datenbank unter "Verwaltung" kannst Du zusätzlich zu der Kontaktart "Franchisepartner" auch für weitere Kontaktarten nutzen. Hier stellt sich die Frage einer sinnvollen Arbeitsteilung zwischen dem Gebietsmanager und Deinem CRM. Die Programmierung einer Schnittstelle zwischen beiden Programmen kann sehr sinnvoll sein. Wir beraten Dich gern.